O ihr Unverbesserlichen,

 

vor einem Jahr kam Epiklord 

herunter von seinem Bergwald,

predigte euch, dass die 

Erde ein Speiballen der Götter sei,

auf den ihr getrost scheißen dürft

unter bedecktem Himmel. 

Nun sieht Epiklord euch Trittbrettfahren

auf den alten Bohlen, die er euch

vor den Köpfen weggerissen hatte.

„Wo soll es so geschlossen hingehen?“,

fragt er euch, und ihr antwortet: 

„In den Bergwald, auf den Stern 

des Glückseligen.“

Und Epiklords Stimme bebt: 

"O ihr Eselskappenträger, erkennt ihr

denn nicht, dass ihr euch längst 

verirrt habt in Facebook, in diesem 

Wald halbwahrer Aphorismen.“

 

(C) Enno Ahrens, Springe

Publikationen


issuu.com/epiklord

Auf

issuu.com/epiklord

zum Blättern